Franzobel,

geb. 1967 in Vöcklabruck, lebt vorwiegend in Wien. Zahlreiche Publikationen, zuletzt Das Floß der Medusa (2017). Auszeichnungen, u. a. Bachmannpreis 1995, Bayrischer Buchpreis 2017, Niclas Born Preis 2017.


Beiträge von Franzobel in folgenden Ausgaben: