Jörg Piringer,

geb. 1974 in Wien, arbeitet in den Lücken zwischen Sprachkunst, Musik, Performance und poetischer Software. Veröffentlichungen in verschiedenen Zeitschriften, zuletzt: flugschrift 18, 2017 und datenpoesie, 2018.
joerg.piringer.net


Beiträge von Jörg Piringer in folgenden Ausgaben: