Nicola Denis,

geb. 1972, studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Romanistik in Köln und wurde mit einer Arbeit zur Übersetzungsgeschichte, Tartuffe in Deutschland, promoviert. Sie lebt seit über 20 Jahren in Westfrankreich und arbeitet dort seit 2002 als freie Literaturübersetzerin. Zu den von ihr übersetzten Autoren zählen u. a. Alexandre Dumas, Pierre Mac Orlan, Sylvain Tesson, Eric Vuillard und Olivia Rosenthal.
Für den vorliegenden Band übersetzte sie den Text von Olivia Rosenthal.


Beiträge von Nicola Denis in folgenden Ausgaben: