Ingrid Krüger,

geboren in Erfurt. Nach dem Studium der Germanistik und Geschichte in Hamburg und Köln vorwiegend als freie Lektorin tätig: 1972 -1989 beim Luchterhand Verlag, zuständig für den Bereich DDR- und sowjetische Literatur; seit 1990 beim Rowohlt Verlag, wo sie u.a. das Werk von Imre Kertész und Péter Nádas betreut. Sie hat eine Tochter und lebt in Berlin.


Beiträge von Ingrid Krüger in folgenden Ausgaben: